Netzlaff erhält Nationalteam-Einladung

12.05.2017: () - Große Freude bei Werders U23 Athlet Fabian Netzlaff. Der Kurzsprinter wurde vom Bundestrainer Sprint zum ersten Staffellehrgang in Vorbereitung auf die U23 Europameisterschaften eingeladen. 

Die Kadermaßnahme in Jena wird mit insgesamt 10 Sprintern aus Deutschland durchgeführt und besteht aus vielen intensiven Trainingseinheiten sowie einem abschließenden Wettkampf. Trainer Andrei Fabrizius zeigte sich erfreut über die Nominierung seines Schützlings: „Es ist schön, dass Fabian das Vertrauen geschenkt wird, vor allem weil es in der Hallensaison nicht ganz optimal lief. Der Bundestrainer kennt ihn allerdings noch aus seiner Zeit in der U20 und da hat er jedes Mal einen guten Job gemacht wenn es drauf ankam. Wir werden uns im Training nun gut auf den Lehrgang vorbereiten und freuen uns drauf. Wer sich letzten Endes dann die Plätze im Staffelquartett sichert wird sich im weiteren Saisonverlauf zeigen, die Motivation ist auf jeden Fall riesig, schließlich geht es um die Teilnahme an einer Europameisterschaft.“