Jetzt anmelden zum „Jump for Kids“

09.05.2017: () - Der Vorbereitungen zum JUMP-OFF Meeting 2017 laufen auf Hochtouren. Am 26. Mai verwandelt sich die Startkurve auf Platz 11 am Weserstadion erneut zu einem Sprungareal, auf dem allen voran die deutschen U20 Top-Athleten im Stabhochsprung zu Höhenflügen ansetzen wollen. Im Rahmenprogramm wird es auch in diesem Jahr die Aktion „Jump for Kids“ geben, zu der man sich ab sofort anmelden kann.

Die dritte Auflage des Springermeetings, bei dem nach bewährtem Konzept auf engem Raum in einer Kurve alle Sprungdisziplinen kompakt und interessant für die Zuschauer ausgetragen werden, verspricht auch in 2017 Spannung und Spitzensport in Bremen. Den Organisatoren ist es im Stabhochsprung der U20 nach den tollen Feedbacks im vergangenen Jahr erneut gelungen zu einem offiziellen DLV Qualifikationswettkampf für die U20 Europameisterschaft in Italien ernannt zu werden. „Es wird die deutsche Elite im U20 Stabhochsprung nach Bremen reisen, dementsprechend kann ich allen Zuschauern versprechen, dass es viele Sprünge über 5 Meter zu sehen geben wird“, so Wettkampfkoordinator Kim Jokel voller Vorfreude.   

Als grün-weiße Lokalmatadoren gehen unter anderem der Bremer Sportler des Jahres 2015, Philip Kass, sowie Lars Keffel an den Start. Beide rechnen sich auf heimischer Anlage gute Chancen aus und starten voller Zuversicht in die EM-Saison. Alle Sprungdisziplinen werden zur Motivation der Athletinnen und Athleten von stimmungsvoller Musik begleitet,  so dass für eine einmalige Atmosphäre gesorgt ist.

Vor und parallel zu den Wettkämpfen findet ab 17 Uhr die Aktion „Jump for Kids“ statt. Auf dem Platz in unmittelbarer Nähe zu den „Profis“ werden verschiedene Sprungdisziplinen aufgebaut sein, an denen Kinder zwischen 10 und 14 Jahren ihr eigenes Können ohne Wettkampfcharakter austesten können. „Hierbei ist es nicht zwingend erforderlich, Mitglied im SV Werder zu sein oder Leichtathletik zu betreiben“, so Philipp Mehrtens, der das Rahmenprogramm organisiert. „Ich kann alle Kinder nur ermutigen dabei zu sein, gerne auch mit vielen  Freunden und Mannschaftskameraden. Es wird euch Spaß machen!!!“

Nach Beendigung der Aktion „Jump for Kids“ kann den deutschen Top-Athleten, die beim JUMP-OFF antreten, bei ihrer Höhenjagd zugesehen und auf Autogrammjagd gegangen werden. Die Teilnahme am „Jump for Kids“ ist komplett kostenfrei und etwas ganz Besonderes haben sich die Veranstalter auch noch ausgedacht: „Jedes Kind, das beim „Jump for Kids“ dabei ist, bekommt eine hochwertige Collage geschenkt, auf der Autogramme gesammelt werden können“, so Mehrtens.

Für die Verpflegung der Kinder mit Getränken und frischem Obst wird ebenfalls gesorgt sein. Anmeldungen zum „Jump for Kids“ sind ab sofort entweder über die jeweiligen Vereinstrainer oder per E-Mail unter philipp.mehrtens@t-online.de möglich.  

Das „Jump Off“ Meeting und das Rahmenprogramm „Jump for Kids“ finden am Freitag, 26.06.2017, ab 17 Uhr auf Platz 11 am Weserstadion statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen, wie z.B. die Ausschreibung und den Zeitplan, sind auf der Homepage www.werder-la.de zu finden.